Slide background

Emissionsprospekte

Grundsätzlich ist für Finanzierungen über den Kapitalmarkt, d.h. das öffentliche Angebot von Beteiligungsprodukten zwingend ein sog. Emissionsprospekt notwendig. Dieser ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu prüfen und die Veröffentlichung zu genehmigen.

Wir beraten und betreuen in diesem Bereich Unternehmen von der Auswahl der geeigneten Vorgehensweise und der Konzeption des Kapitalanlageproduktes bis hin zur Erstellung bzw. Überprüfung der notwendigen Emissionsprospekte.

Insbesondere sind wir hier auf folgenden Gebieten tätig:

Prospekterstellung

Nachdem sich ein Unternehmen für die Durchführung einer Finanzierung über ein Kapitalmarktangebot, d. h. die Ausgabe von Beteiligungen entschieden hat, und dieses Angebot aufgrund seiner Ausgestaltung sowie des Umfangs der allgemeinen Prospektpflicht unterliegt, wird ein entsprechender Emissionsprospekt über das Beteiligungsangebot erstellt.

Die Bernd Rechtsanwalts GmbH ist dabei Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Konzeption und Erstellung des Prospektes für Vermögensanlagen oder Wertpapiere sowie für den erforderlichen Dialog mit der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und die Durchführung des entsprechenden Billigungsverfahrens. Bei Bedarf sind wir ebenfalls bei der Erstellung notwendiger Nachträge zum Prospekt behilflich. Hier können wir auf die Erfahrung aus einer Vielzahl betreuter Finanzierungsmaßnahmen und der Konzeption und Erstellung einer Vielzahl von Emissionsprospekten für sämtliche Beteiligungsarten (z.B. Genussrechte, Stille Beteiligungen, KG-Anteile, Aktien, Anleihen und Genusscheine) zurückgreifen.

Prospektprüfung

Sollten Sie bereits mit einem Emissionsprospekt für Vermögensanlagen oder Wertpapiere am Markt sein oder Ihnen ein solcher Prospekt zum Vertrieb vorliegen, sind wir gern bereit, diesen Prospekt auf die Vereinbarkeit mit den gesetzlichen Bestimmungen bzw. auch unter Haftungs- und vor allem unter Vertriebsgesichtspunkten zu prüfen.

Dabei prüfen wir den Prospekt nicht nur auf Vollständigkeit, sondern auch auf rechtliche Plausibilität und Einklang mit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen, aktueller Rechtsprechung, den Vorgaben der BaFin und den vertrieblichen Anforderungen am Markt. Im Rahmen unserer Prüfung zeigen wir Fehler oder Unklarheiten auf, machen Lösungsvorschläge oder überarbeiten auf Wunsch den bestehenden Prospekt. Sollte der Prospekt bisher nicht veröffentlicht sein, so betreiben wir für Sie gern das Gestattungs- oder Billigungsverfahren bei der BaFin.

Sie haben Fragen zu diesem Thema, benötigen weitere Informationen oder wünschen eine kostenfreie Erstprüfung Ihres Anliegens?

Sie erreichen uns über die nebenstehenden Kontaktdaten bzw. das Kontaktformular.

Ihr Ansprechpartner ist:

Sollten Sie direkt einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren wollen, stehen wir Ihnen in unseren Kanzleiräumen in Göttingen, Hannover und Duderstadt zur Verfügung.